Reifen Pirelli

Pirelli Reifen

PKW-Reifen

Anwenden

Anwenden

Anwenden

Anwenden

Preisumfang

-

Beliebte Reifengrößen

205/55 R16 225/45 R17 205/60 R16 195/65 R15 185/65 R15 Erweitern Sie die Liste der Größen Reduzieren Sie die Liste der Größen

Pirelli empfohlene autoreifenmodelle

Pirelli P6000
2,8

349 Bewertungen

Ab 237 Stk
Pirelli Cinturato P7
4,3

202 Bewertungen

Ab 75 Stk
Pirelli P1 Cinturato Verde
4,5

125 Bewertungen

Ab 75 Stk

In unserem Angebot finden Sie 55 Modelle von Pirelli Reifen
im Preis ab 63 € zu 1 375 €

Pirelli pKW Reifen

Pirelli SnowControl 3
4,5

105 Bewertungen

Ab 63 Stk
Pirelli Cinturato Winter
4,6

18 Bewertungen

Ab 65 Stk
Pirelli Cinturato P1
4,2

34 Bewertungen

Ab 71 Stk
Pirelli Cinturato All Season Plus
4,5

3 Bewertungen

Ab 74 Stk
Pirelli Cinturato All Season SF2
4,4

1 Bewertung

Ab 76 Stk
Pirelli Cinturato All Season
4,2

16 Bewertungen

Ab 80 Stk
Pirelli Powergy
4,4

9 Bewertungen

Ab 80 Stk
Pirelli P Zero Nero
3,9

108 Bewertungen

Ab 96 Stk
Pirelli P Zero
4,3

85 Bewertungen

Ab 97 Stk
Pirelli Powergy Winter
Kein Bild
Ab 102 Stk
Pirelli Winter 160
Kein Bild
Ab 102 Stk
Pirelli W 160 S
3,2

96 Bewertungen

Ab 104 Stk
Pirelli SottoZero Serie 3
4,3

85 Bewertungen

Ab 113 Stk
Pirelli SottoZero 2
4,3

98 Bewertungen

Ab 117 Stk
Pirelli P Zero Rosso
4,1

71 Bewertungen

Ab 121 Stk
Pirelli P7 Cinturato Blue
4,4

30 Bewertungen

Ab 124 Stk
Pirelli P7 Cinturato All Season
4,4

6 Bewertungen

Ab 125 Stk
Pirelli P Zero Winter 2
Kein Bild
Ab 179 Stk
Pirelli P Zero E
Ab 188 Stk
Pirelli SottoZero
3,8

160 Bewertungen

Ab 224 Stk
Pirelli P Zero Corsa
Ab 232 Stk
Pirelli P Zero Asimmetrico
3,2

15 Bewertungen

Ab 240 Stk
Pirelli Cinturato CN36
Kein Bild
Ab 245 Stk
Pirelli P Zero Corsa Direzionale
3,0

3 Bewertungen

Ab 273 Stk
Pirelli P Zero Corsa Asimmetrico 2
5,0

1 Bewertung

Ab 312 Stk
Pirelli P Zero R
Kein Bild
Ab 359 Stk
Pirelli P Zero Corsa Asimmetrico
3,7

9 Bewertungen

Ab 382 Stk
Pirelli P Zero TROFEO R
1,6

1 Bewertung

Ab 441 Stk
Pirelli Cinturato C12
Kein Bild
Ab 696 Stk

Pirelli 4x4-Reifen

Pirelli Scorpion Verde
4,2

72 Bewertungen

Ab 105 Stk
Pirelli Scorpion Verde All Season
4,3

35 Bewertungen

Ab 116 Stk
Pirelli Scorpion
Ab 117 Stk
Pirelli Scorpion Winter
4,4

43 Bewertungen

Ab 128 Stk
Pirelli SCORPION ATR
4,2

36 Bewertungen

Ab 133 Stk
Pirelli Scorpion All Season SF2
5,0

1 Bewertung

Ab 135 Stk
Pirelli SCORPION ZERO
3,9

17 Bewertungen

Ab 137 Stk
Pirelli SCORPION ZERO ASIMMETRICO
4,2

30 Bewertungen

Ab 158 Stk
Pirelli Scorpion MS
Kein Bild
Ab 250 Stk
Pirelli Scorpion Ice
4,2

39 Bewertungen

Ab 352 Stk

Pirelli LLKW Reifen

Pirelli Carrier
4,5

2 Bewertungen

Ab 114 Stk
Pirelli Winter Carrier
4,3

5 Bewertungen

Ab 120 Stk
Pirelli Carrier All Season
5,0

1 Bewertung

Ab 129 Stk
Pirelli Chrono 2
3,9

9 Bewertungen

Ab 225 Stk

Pirelli ist einer derjenigen Namen, die jeder automatisch mit Autos, Motorsport und Reifen in Verbindung bringt. Die Geschichte der Marke geht Hand in Hand mit der Geschichte der Autos. Seit der Gründung der Marke haben Pirelli-Reifen die Fahrzeuge und ihre Fahrer unter härtesten Bedingungen begleitet – bei Ralleys, Rennen und intensivem täglichem Fahren. Die Reifen der Marke gehören derzeit zur offiziellen Ausstattung für Rennwagen der Formel 1.

Die Tatsache, dass die Reifen von Pirelli mit Motorsport in Verbindung gebracht werden, bedeutet nicht, dass die Marke nicht auch bei „gewöhnlichen“ Autos verwendet wird. Ganz im Gegenteil! Das Unternehmen bietet einige sehr interessante Produkte für unterschiedliche Fahrertypen an. Dies lässt sich leicht an den vielen Auszeichnungen in Tests und an den positiven Rückmeldungen der Nutzer erkennen.

 

Reifen von Pirelli können erfolgreich bei verschiedensten Fahrzeugen eingesetzt werden, vom Kleinwagen bis hin zu den typischen Sportmodellen. Diese Produkte zeichnen sich durch vortreffliche Leistung in der Stadt und auf offenen Straßen sowie durch Verschleißfestigkeit aus. Reifen von Pirelli sind leistungsstark in puncto Sicherheit, Fahrkomfort und Kosteneffizienz. Es sind zuverlässige Reifen für anspruchsvolle Fahrer.

Pirelli hat viel zu bieten, einschließlich Reifen für Lkw, Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge. Die Reifen dieser Marke fallen in die Premiumkategorie der Branche.

Wissenswertes


Pirelli wurde 1872 von Giovanni Battista Pirelli gegründet, was das Unternehmen zu einem der ältesten Reifenhersteller der Welt macht. Es rangiert derzeit auf Platz fünf der größten Reifenfirmen. Zu Pirelli gehören weiterhin Marken wie Metzeler, Formula, Courier und AGOM.

 

Zu den einprägsamsten Kampagnen gehört wahrscheinlich der berühmte Kalender mit Nacktmodellen, den Pirelli seit den sechziger Jahren jährlich herausgibt.

 

In den Achtzigern erfand und vermarktete das Unternehmen die Niedrigprofilreifen, die daraufhin die bedeutendste Innovation seit dem Gürtelreifen wurden.

Pirelli kann auch mit einem architektonischen Symbol im Zentrum von Mailand aufwarten: dem Pirelliturm, der Hauptsitz des Unternehmens – ein 127 Meter hoher Wolkenkratzer und Meisterstück des Modernismus der Nachkriegsjahre, der 1960 eingeweiht wurde.

 

In den neunziger Jahren hätte Pirelli fast mit Continental fusioniert, aber der vorbereitete Zusammenschluss kam nicht zustande.

 

Der Name Pirelli war auch Aushängeschild einer limitierten Ausgabe des Volkswagen Golf der ersten Generation im Jahr 1983. Das Modell des Golf GTI Pirelli wurde 1999 und 2007 wieder aufgegriffen.

Pirelli unterstützt seit vielen Jahren die Fußballmannschaft Inter Milan.

Reifen Reifen

Meinungen unserer Kunden zu Pirelli Reifen:

  • Andrzej 4,1

    Pirelli SnowControl 3

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend, aber vielleicht habe ich eine außergewöhnliche Preissenkung getroffen! Der einzige kleine Nachteil ist, dass sie meiner Meinung nach besser im Regen sein könnten, aber in der Stadt ist dies nicht eine schreckliche Sache. Ich kann diese Reifen mit gutem Gewissen anderen Fahrern empfehlen. Sehen Sie mehr >
  • Luke 3,8

    Pirelli Cinturato Winter

    Auf diesem Reifen bin ich 11.000 km gefahren. Ich habe es gekauft, weil ich mit der Cinturato-Sommerversion sehr zufrieden war. Dies ist das erste Winter-Pirelli-Produkt, das ich verwende. Der Reifen scheint eigentlich leise zu sein, wie der Hersteller zu Recht lobt. Bei einer Geschwindigkeit von 160 km / h ist Lärm durchaus lebenswert und stört überhaupt nicht. Für einen Winterreifen ist es auch recht sparsam. Traktion bei Nässe und Trockenheit sehr gut. Der Reifen scheint sehr weich zu sein (typisch für die Cinturato-Familie), was ein Vorteil, manchmal ein Nachteil ist, wenn jemand dieses Gefühl besonders bei scharfen Kurven nicht mag. Ich habe Vorbehalte gegen die Reifenarbeit auf dem Sehen Sie mehr > Schnee. Er schreibt allgemein schlecht. Beim Bremsen schaltet sich die Durchschnittskraft ABS ein, der Reifen verliert an Grip. Es "schneidet" trotz des beeindruckenden symmetrischen Tannenprofils nicht in den Schnee. In dieser Hinsicht fällt es weit weniger auf als das GY Ultra Grip-Modell, auf das ich wahrscheinlich zurückkommen werde. Ein empfehlenswerter Reifen für winterliche Winter, besonders wenn jemand wie ich hauptsächlich auf einer Autobahn fährt. Ich schätze die Abrasivität nach 11.000 km mit einem großen Plus. Auto: Focus HB 150PS.
  • Fazer 4,6

    Pirelli SottoZero 2

    Der Reifen hat meine Erwartungen definitiv erfüllt. Selbst bei höheren Geschwindigkeiten oder aggressiveren Fahrmanövern vermittelt er ein sicheres Fahrgefühl bei winterlichen Bedingungen. Beim Bremsen oder Beschleunigen hat er einen sehr guten Kontakt zur Straße, ist berechenbar und vermittelt ein Gefühl der Sicherheit. Sehen Sie mehr >
  • Paweł 4,3

    Pirelli P7 Cinturato Blue

    Die Reifen haben eine ausgezeichnete Fahrleistung, aber die Haltbarkeit ist definitiv nicht auf den polnischen Straßen: in 3 Monaten des Kaufs musste ich 3 (!) Reifen ersetzen. Ich fahre nicht aggressiv oder abseits der Straße, normaler Gebrauch auf städtischen und außerstädtischen Straßen. Auf dem ersten beschädigten Reifen dachte ich - naja, vielleicht bin ich ins Loch gegangen und habe es nicht bemerkt, aber beim nächsten Mal habe ich darauf geachtet, ob ich in eine monströse Routine geraten bin. Dies geschah jedoch nicht, und ein Reifen erschien auf dem Reifen, was bedeutete, dass der Reifen automatisch in den Korb gehen musste. Nach dem Austausch von Bridgestons kam diese Situation Sehen Sie mehr > nicht wieder vor. Kurz gesagt, wenn jemand alleine fährt und nur auf Autobahnen und neuen Stadtstraßen fährt, empfehle ich es, die Straßen aneinander haften zu lassen wie festgefahren. Auf Straßen außerhalb der Stadt werden die Reifen jedoch offensichtlich auf Asphaltstraßen schnell weggeworfen. Kurzum: Wenn jemand alleine fährt und nur auf Autobahnen und neuen Stadtstraßen fährt, empfehle ich es, die Straßen aneinander haften wie festgefahren. Auf Straßen außerhalb der Stadt, natürlich auf Asphaltstraßen, werden Reifen sehr schnell geworfen.