Überprüfen Sie Ihre Bestellung
Trage Sie Ihre Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr ein.

Kontrollieren Sie den Status

Kontrollieren Sie den Bestellstatus

Pirelli Reifen

Herstellerbewertung
3,6
aufgrund 3795 Bewertungen
Wählen Sie das Profil
Wählen Sie den Durchmesser

Pirelli ist einer derjenigen Namen, die jeder automatisch mit Autos, Motorsport und Reifen in Verbindung bringt. Die Geschichte der Marke geht Hand in Hand mit der Geschichte der Autos. Seit der Gründung der Marke haben Pirelli-Reifen die Fahrzeuge und ihre Fahrer unter härtesten Bedingungen begleitet – bei Ralleys, Rennen und intensivem täglichem Fahren. Die Reifen der Marke gehören derzeit zur offiziellen Ausstattung für Rennwagen der Formel 1.

Die Tatsache, dass die Reifen von Pirelli mit Motorsport in Verbindung gebracht werden, bedeutet nicht, dass die Marke nicht auch bei „gewöhnlichen“ Autos verwendet wird. Ganz im Gegenteil! Das Unternehmen bietet einige sehr interessante Produkte für unterschiedliche Fahrertypen an. Dies lässt sich leicht an den vielen Auszeichnungen in Tests und an den positiven Rückmeldungen der Nutzer erkennen.

 

Reifen von Pirelli können erfolgreich bei verschiedensten Fahrzeugen eingesetzt werden, vom Kleinwagen bis hin zu den typischen Sportmodellen. Diese Produkte zeichnen sich durch vortreffliche Leistung in der Stadt und auf offenen Straßen sowie durch Verschleißfestigkeit aus. Reifen von Pirelli sind leistungsstark in puncto Sicherheit, Fahrkomfort und Kosteneffizienz. Es sind zuverlässige Reifen für anspruchsvolle Fahrer.

Pirelli hat viel zu bieten, einschließlich Reifen für Lkw, Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge. Die Reifen dieser Marke fallen in die Premiumkategorie der Branche.

Wissenswertes


Pirelli wurde 1872 von Giovanni Battista Pirelli gegründet, was das Unternehmen zu einem der ältesten Reifenhersteller der Welt macht. Es rangiert derzeit auf Platz fünf der größten Reifenfirmen. Zu Pirelli gehören weiterhin Marken wie Metzeler, Formula, Courier und AGOM.

 

Zu den einprägsamsten Kampagnen gehört wahrscheinlich der berühmte Kalender mit Nacktmodellen, den Pirelli seit den sechziger Jahren jährlich herausgibt.

 

In den Achtzigern erfand und vermarktete das Unternehmen die Niedrigprofilreifen, die daraufhin die bedeutendste Innovation seit dem Gürtelreifen wurden.

Pirelli kann auch mit einem architektonischen Symbol im Zentrum von Mailand aufwarten: dem Pirelliturm, der Hauptsitz des Unternehmens – ein 127 Meter hoher Wolkenkratzer und Meisterstück des Modernismus der Nachkriegsjahre, der 1960 eingeweiht wurde.

 

In den neunziger Jahren hätte Pirelli fast mit Continental fusioniert, aber der vorbereitete Zusammenschluss kam nicht zustande.

 

Der Name Pirelli war auch Aushängeschild einer limitierten Ausgabe des Volkswagen Golf der ersten Generation im Jahr 1983. Das Modell des Golf GTI Pirelli wurde 1999 und 2007 wieder aufgegriffen.

Pirelli unterstützt seit vielen Jahren die Fußballmannschaft Inter Milan.

Meinungen unserer Kunden:
  • 4U Robo 4,2

    Pirelli P6 FOUR SEASONS

    Sehr gutes Verhalten auf eine trockene, angenehm und präzise platzieren übertrifft sogar unerwarteten Verschärfung wird. Im Winter ist auch sie eine gute Leistung. In dem Kopfsteinpflaster sie sicher sind. Andere Benutzer laufen wie Eis ... und ich noch weiter gehen: D Mehr >
  • wato 4,2

    Pirelli P6 FOUR SEASONS

    Die Reifen sehr gute Leistungen in der regen. Wunderschön präsentiert und haben eine relativ geringe Abrasivität. Ich kaufte mir ein Reifen auf der Basis der Surfer von dieser Seite und hohe Bewertung der Felge. Ich muss zugeben, ich wurde nicht enttäuscht. Mehr >
  • Romet 4,2

    Pirelli P6 FOUR SEASONS

    In Reifen nun 8.000. km und denke, es war ein sehr erfolgreiches Kauf, tragen nach diesem Rennen gibt es nicht. Sie unterstützen Reifen auch bei Nässe. Im Winter auch es hat mich sehr positiv. Ich grub mehr als einer Drift. Mehr >
  • Felix 4,8

    Pirelli Cinturato P7

    Den Pirelli Cinturato P7 habe ich im meinem Fiat Stilo montiert. Das sind die besten Reifen, die ich überhaupt in meinem Leben gehabt habe. Sehr gut auf Trockenem, sehr gut auf Nassem. Ich bin mit meinem Auto ca. 15 000 gemacht, aber im Witrer mit Winterreifen. Mit Sommerreifen Pirelli Cinturato P7 bin ich ca. 7-8000 gefahren. Bis zum Ende waren sie ideal, keine Vibrationen am Lenkrad. Ich habe auch eine gute Bremse Ferodo DSP. Mit ihr kommen die Pirelli P7 Cinturato super zurecht. Die Bodenhaftung in allen Wetterbedingungen ist tadellos. Die Seitenbände des Reifens nutzen sich nicht ab. Deswegen sieht der Reifen bis zum Ende sehr gut. Der einzelne Nachteil ist, dass das Modell in meiner Mehr > Größe 205/55 R 16 keinen Felgenschutz hat. Zurzeit ist die Lauffläche 4 Millimeter hoch. Mein Fahrstil ist eher aggressiv, die Haftung in den Kurven finde ich aber für sehr gut. Der Bremsweg ist bis auf ein Minimum reduziert. Es habe auch kein Durchdrehen beim Überbremsen bemerkt. Ich habe auch ein zweites Auto- Subaru. Vielleicht montiere ich die Pirelli Cinturato P7 auch bei ihm. Ich würde das Model ohne zu zögern weiter empfehlen!
Pirelli Reifen finden