Reifen Cooper

Cooper Reifen

PKW-Reifen

Anwenden

Anwenden

Anwenden

Anwenden

Preisumfang

-
Beliebte Reifengrößen
195/65 R15 205/55 R16 185/65 R15 175/65 R14 225/45 R17 Erweitern Sie die Liste der Größen Reduzieren Sie die Liste der Größen

Cooper empfohlene autoreifenmodelle

Cooper Cobra Radial G/T
3,6

6 Bewertungen

Ab 96 Stk

In unserem Angebot finden Sie 20 Modelle von Cooper Reifen
im Preis ab 53 € zu 629 €

Cooper pKW Reifen

Cooper CS7
Ab 53 Stk
Cooper WM-SA2+
5,0

1 Bewertung

Ab 53 Stk
Cooper Zeon CS8
1,0

1 Bewertung

Ab 64 Stk
Cooper Discoverer All Season
Kein Bild
Ab 65 Stk
Cooper Weather-Master WSC
4,3

17 Bewertungen

Ab 73 Stk
Cooper Discoverer Winter
4,8

1 Bewertung

Ab 80 Stk

Cooper 4x4-Reifen

Cooper Zeon 4XS Sport
4,6

1 Bewertung

Ab 84 Stk
Cooper Discoverer S/T MAXX
4,4

8 Bewertungen

Ab 147 Stk
Cooper Discoverer A/T 3
4,2

24 Bewertungen

Ab 152 Stk
Cooper Discoverer STT Pro
1,0

1 Bewertung

Ab 167 Stk
Cooper Evolution MTT
Ab 167 Stk

Cooper LLKW Reifen

Cooper Weather Master VAN
Kein Bild
Ab 105 Stk
Cooper Evolution Van AS
Kein Bild
Ab 116 Stk

Bestwert für den Kaufpreis, optimale Leistung und Sicherheit auf jedem Untergrund — Cooper-Reifen kann Ihnen all das garantieren. Diese amerikanische Marke im mittleren Segment gehört dem zweitgrößten, unabhängigen Reifenhersteller der USA. Mit mehr als hundert Jahren Erfahrung in der Herstellung von Kautschuk, zeichnen sich die Reifen dieses Unternehmens durch ausgezeichnete Leistung aus und erfüllen die Erwartungen einer breiten Klientel.

 

Gute Leistung und ein attraktiver Preis gehen hier Hand in Hand. Deswegen kommen die Cooper-Reifen dem Budget des durchschnittlichen Anwenders entgegen. Wenn Sie sicher und komfortabel fahren und gleichzeitig nicht den hohen Preis für den Bekanntheitsgrad einer Marke zahlen wollen, sind dies die Reifen Ihrer Wahl.


„Hochwertiges Produkt, ehrlicher Profit und ein gutes Geschäft“. Dies war schon immer das Motto von Cooper, solange diese Firma existiert. Durch Anwendung dieses Leitsatzes hat sich die Firma in den ersten Jahren ihrer Tätigkeit den Erfolg und eine intensive Expansion in mehrere Staaten der USA gesichert. Heute kann Cooper mit mehr als 60 Outlets weltweit aufwarten und beschäftigt ungefähr 20.000 Mitarbeiter.

 

Wissenswertes

 

Nachdem die USA in den Zweiten Weltkrieg eingetreten sind, wurde das Unternehmen in militärische Aktivitäten eingebunden und begann mit der Herstellung von Reifen für Militärfahrzeuge, Rettungsjacken und Beiboote.

Die Geschichte der Marke Cooper reicht zurück bis ins Jahr 1914. In diesem Jahr kaufen zwei Geschäftsleute, John F. Schaefer und Claude E. Hart, die Firma M & M Manufacturing, die Reparaturmaterial für Reifen produzierte.

 

In den Achtzigern führte eine intensive Entwicklungsphase dazu, dass sich Cooper dem Geschäft mit Ersatzrädern zuwandte (zu dieser Zeit war das Unternehmen bereits dreimal profitabler als mit dem ursprünglichen Ausrüstungsgeschäft).

 

Cooper wurde in Akron, Ohio, gegründet — Amerikas Tal der Reifen. In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts gab es in der Stadt 140 Reifenfirmen.

 

Cooper war über lange Zeit außerhalb der Vereinigten Staaten nicht sehr stark vertreten. Dies änderte sich erst 1997 mit der Übernahme der britischen Firma Avon Rubber.

Reifen Reifen