Überprüfen Sie Ihre Bestellung

Trage Sie Ihre Bestellnummer, Ihren Nachnamen oder Ust-IdNr ein.

Kontrollieren Sie den Status

Kontrollieren Sie den Bestellstatus

WARUM BEI UNS KAUFEN?
  1. Zahlungsschutz
    via SSL
  2. Kostenloser Versand
  3. Neue Originalprodukte
  4. Mehr als 2 000 000
    Kunden
  5. Das europäische
    Verkaufsnetz

Michelin Alpin A4 205/55 R16 91 H

Dieses Produkt aktuell anschauen 2 Personen

Vergleichen

Reifengröße:
205/55 R16
Geschwindigkeitsindex:
H = max 210 km/h
Tragfähigkeitsindex:
91 = max 615 kg
Saison:
Winterreifen
Typ:
PKW
  • Kostenloser Versand
  • Versandzeit: 3-4 Werktage

Dieses Produkt wurde gekauft gestern um 22:00

  • Bewertungen der Nutzer
  • Produktbeschreibung
  • Videopräsentation
  • Label

Gesamtnote: 1,7 Gesamtnote: Die Gesamtbewertung ist nicht das arithmetische Mittel, sondern der Durchschnitt der Leistung des Reifens. Manche Eigenschaften des Reifens haben ein größeren, die anderen ein kleineren Einfluss auf die Gesamtbewertung. 134 bewertung

gut
  • Nutzungskosten: Einfluss der Reifen auf die Betriebkosten des Fahrzeugs 111130 4,3
  • Komfort: Einfluss der Reifen auf den Fahrkomfort. 111110 4,1
  • Eigenschaften des Off-roads: Einfluss der Reifen auf die Eigenschaften der Fahrt 111140 4,4

Reifenbewertung hinzufügen

134 Personen haben beweretet

  • 5 63 Personen
  • 4 55 Personen
  • 3 12 Personen
  • 2 4 Personen
  • 1 0 Personen

93% Unsere Kunden empfehlen diesen Reifen

93%

Informationen bezöglich dieses Reifens werden gesammelt 1709 Tage. In dieser Zeit sammelten wir 134 Bewertungen.

Unsere Kunden sind insgesamt gefahren 1120000 km.

Der höchstbewertete Parameter ist: Griffigkeit auf trockener Straße.

Diesen Reifen haben die Nutzer am häufigsten bewertet, welche mit diesen gefahren sind. nur in der Stadt.

Den Reifen haben die Fahrer bewertet, welche Ihren Fahrstil bewertet haben angemessen.

Letzte Kundenbewertungen:

Bewertungen pro Seite:

  • Der Michelin-Fan
    Note: 1,4 111160

    Ist diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

    0 Personen 0 Personen

    Zwar habe ich nicht so viele Kilometer mit meinen neuen Winterreifen Michelin Alpin A4 zurückgelegt, aber dank den wechselnden Wetterverhältnissen kann ich ein paar Sätze dazu schreiben. Die niedrigste registrierte Temperatur während der Benutzung der Reifen betrug minus 17 Grad, die höchste plus 17 Grad. Bei niedrigen Temperaturen, auf nasser Fahrbahn hat sich der Reifen mit exzellenter Haftung charakterisiert. Bei höheren Temperaturen ist die Haftung auf noch besserem Niveau. Dabei habe ich keinen größeren Reifenverschleiß bemerkt. Auf nasser Fahrbahn leitet der Reifen das Wasser sehr gut ab, das Aquaplaning ist marginal. Auf Schnee verhält sich der Reifen hervorragend. Die einzige Oberfläche, wo man die schlimmere Haftung spüren kann, ist selbstverständlich Eis, aber das ist nichts Merkwürdiges. Bezüglich des Fahrkomforts ist der Reifen ziemlich hart, deswegen sind alle Ungleichheiten auf der Straße sehr fühlbar. Der Lärm auf nasser Fahrbahn ist ein bisschen erhöht, aber hat das keinen großen Einfluss auf den Fahrkomfort. Zusammenfassend kann ich wirklich Winterreifen Michelin Alpin A4 empfehlen!
  • Marco Hoffer
    Note: 1,6 111140

    Ist diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

    0 Personen 0 Personen

    Der Michelin Alpin A4 ist weich und ruhig und erst bei der Geschwindigkeit über 80 km /h kann man kleine Geräusche hören, die aber kaum hörbar sind. Meine Reifengröße lautet 165/70R14. Jeder Reifen in verschiedener Größe verhält sich anders. Ich glaube keinen Tests, man muss die Reifen selbst testen. Ich selbst arbeite seit 4 Jahren als Vulkaniseur und Kunden erwarten oft Unmögliches von Reifen, die sollen sich selbst wuchten, aufpumpen und reparieren.. Ich persönlich kaufe nur Reifen der Mittel – oder Premiumklasse, denn Reifen ist eines der wichtigsten Teilen des Wagens, die für die Sicherheit zuständig sind. Die früher benutzten Winterreifen waren viel steifer, was den Fahrkomfort negativ beeinflusst hat. Dadurch ist mein Auto auf schneebedeckten Kurven ins Rutsch geraten. Mit Michelin Alpin A4 habe ich das nie erlebt.
  • Tobías G.
    Note: 1,8 111120

    Ist diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

    0 Personen 0 Personen

    Hallo und schöne Grüße aus Matrei in Osttirol ;) Ich habe Michelin Alpin A4 im Oktober gekauft. Zur Auswahl hatte ich ein paar geprüfte Modelle von verschiedenen Herstellern, Alpin A4 wurde gerade auf den Reifenmarkt eingeführt. Ich habe aber der Michelin-Marke vertraut und habe mich für Michelin Alpin A4 entschieden. Der Reifen verhält sich sehr gut auf Schnee, Schneematsch und auch bei niedrigen Temperaturen. Ich hatte keine Probleme mit Anfahren oder Bremsen und sehe keine Reifenabnutzung (ich fahre ziemlich vorsichtig, manchmal mag ich aber aufs Gaspedal treten). Es gibt bestimmt bessere Reifen, aber für mich ist dieses Modell fabelhaft. Es lohnt sich wirklich die Reifen zu kaufen. Am besten zwischen Oktober und März kaufen, die Preis sind dann bei Oponeo.at hammer!
  • Jan
    Note: 1,1 111190

    Ist diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

    0 Personen 0 Personen

    Mein Freund hat das gleiche Auto wie ich, also Volvo V70 III und hat in derselben Zeit den Testsieger von der Konkurrenzmarke gekauft und ich Michelin Alpin A4 , obwohl er vierten Platz belegt hat und viel teurer war. Ich bin mit beiden Wagen gefahren und konnte die beiden Reifenmodelle testen. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, wonach sich ADAC- Spezialisten gerichtet haben, sie haben bestimmt nicht dieselben Reifen verglichen. Z.B. heult der Testgewinner auf nasser Fahrbahn, was den Fahrkomfort negativ beeinflusst. Michelin Alpin A4 verhält sich auf nasser Straße wie auf der trockenen. Der beste Beweis, dass Michelin die besten Reifen sind, ist die Tatsache, dass mein Freund in diesem Jahr auch Michelin-Sommerreifen kauft und sind im Tests jetzt völlig egal.
  • Ralf
    Note: 1,4 111160

    Ist diese Bewertung hilfreich? Ja Nein

    0 Personen 0 Personen

    Für diese Wintersaison habe ich Michelin Alpin A4 gekauft, da meine alte Reifen nach 5 Jahren total abgenutzt waren und es war echt gefährlich auf solchen Reifen im Winter zu fahren. Die neue Winterreifen haben nur ein merkwürdiges Merkmal – bei 120-130 km/h heulen sie, besonders beim Motorbremsen. Ähnliche Erlebnisse hatte ich mit Sommerreifen von Michelin, aber vielleicht ist das typisch für diesen Hersteller. Außerdem schneiden sie sehr gut ab. Ich kann sie wirklich empfehlen, da ich die Verbesserung der Haftung auf nasser Fahrbahn bemerkt habe, man kann wirklich stabil das Auto fahren. Wenn es um den Preis geht, besser ein paar Euro mehr auszugeben und wirklich gute Reifen zu haben. An der Qualität und Sicherheit soll man nicht sparen.

Bewertungen pro Seite:

Produktbeschreibung

Michelin Alpin A4 205/55 R16 91 H

Der Michelin Alpin A4 ist der Winterreifen, der für Personenkraftwagen geeignet ist. Seine hohe Fahrsicherheit und hervorragende Betriebsicherheit werden durch die Zugehörigkeit zu der Premiumklasse bestätigt.

Vorteile vom Michelin Alpin A4

  • - Umweltschutz,
  • - Reduzierter Rollwiderstand,
  • - Senkung des Kraftstoffverbrauches,
  • - Ausgezeichnete Straßenlage,
  • - Verbesserte Traktion sowohl bei Eis als auch bei Schnee dank den steifen Profilstollen,
  • - Ausgezeichnete Nässeeigenschaften,
  • - Vorbeugung der Schleudergefahr,
  • - Hervorragendes Bremsverhalten,
  • - Hohe Abriebfestigkeit.

Label

Reifen Michelin Alpin A4 in der Größe 205/55 R16 91 H, Die von dem Hersteller angegebene Fahrparameter sind folgend :

  • E
  • C
  • 70 dB
E C 70 dB

Kraftstoffverbrauch (Rollwiederstand)

Die Klassifizierung wird von A (höchste Bewertung) bis G (niedrigste Bewertung) angegeben. Ein Maß für den Rollwiderstand des Reifens, der Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs hat. Je größer Rollwiderstand, desto größer der Kraftstoffverbrauch.

Bremsverhalten bei nasser Fahrbahn

Die Nasshaftung bezeichnet das Verhalten des Reifens auf nasser Fahrbahn. Das Maß für das Bremsverhalten bei Nässe ist folgendes, A (kürzester Bremsweg) bis G (längster Bremsweg). Wenn es um die Fahrsicherheit geht, ist der kürzester Bremsweg der Sicherste.

Geräuschentwicklung

Die Geräuschentwicklung des Reifens wird in Dezibel gemessen. Die schwatzen Schallwellensymbole geben die Geräuschklasse eines Reifens an. Von 1 (leise) bis 3 (laut). Neben den Schallwellensymbol steht der Dezibelwert.